Fitnessgeräte für den Bauch

Endlich ein flacher, definierter Bauch, oder sogar ein Sixpack. Das ist der Traum von vielen Hobbysportlern und der Albtraum von allen die keinen Spaß am Bauchtraining haben. Selbst wenn es kein Sixpack wird ist die Bauchmuskulatur, als Stabilisator für den gesamten Körper, unglaublich wichtig. Einfache Sit-Ups sind schon mal ein guter Anfang, aber dabei kommen viele Bauchmuskelgruppen zu kurz.

Mit verschiedenen Fitnessgeräten für den Bauch kann man gezielt Muskelgruppen im Bauch trainieren und die gesamte Körpermitte stärken. Wer intensiv Rücken und Beine trainiert, wird durch zu schwache Bauchmuskulatur schnell an sein Limit stoßen.

Die Bauchmuskulatur ist also bei weitem nicht nur Optik, sondern übernimmt sehr viele wichtige Funktionen und unterstützt verschiedenen Muskelgruppen. Für jeden der jetzt Lust auf ein ordentliches Bauchtraining hat und sein eigenes Homegym um ein paar Fitnessgeräte für den Bauch ergänzen möchte, der sollte jetzt aufmerksam weiterlesen. Wir stellen euch unsere Top Fitnessgeräte für den Bauch vor!

Die Kraftstation

Kraftstationen sind Multi-Funktions Geräte mit denen man besonders den Rücken und den Bauch trainieren kann. Kraftstationen sind also nicht ausschließlich Fitnessgeräte für den Bauch, aber können für diesen besonders gut genutzt werden.

listen-punkt Kraftstation für Bauch & Rücken
Es gibt verschiedene Möglichkeiten des Bein-Hebens, oder für Anfänger des Knie-Hebens. Dabei stützt man sich entweder mit den Ellenbogen auf die vorhandenen Polster oder lässt sich von der Klimmzugstange herabhängen.

Vor allem der untere Bauchbereich lässt sich so sehr intensiv trainieren. Für Fortgeschrittene Sportler ergibt sich auch die Möglichkeit, herabhängend von der Klimmzugstange die Zehenspitze an die Stange zu führen. Durch diesen ausführlichen Bewegungsradius trainiert man neben dem Bauch auch noch verschiedenen Stabilisatoren in Bauch, Beine, Seiten und Rücken.

Die Situp Bank

Ein absoluter Klassiker und eine gute Ergänzung für jedes Homegym, die Sit UP Bank. Durch die negative Neigung der Liegefläche wird der Bauch weit gedehnt und muss beim Aufrichten vor allem die unteren und mittleren Bauchmuskeln anstrengen. Die Sit UP Bank ist ein solides Fitnessgerät für den Bauch und bietet die Möglichkeit einfache SIT UPS ein wenig aufregender zu gestalten.

listen-punkt Situp Bank
Ideal für das Bauchtraining zuhause

Der Bauchroller

Der Bauchroller ist ein einfaches, aber sehr effektives Fitnessgerät für den Bauch. Auch wenn der Name es vielleicht suggeriert rollt man sich nicht über seinen eigenen Bauch. Man kann den Bauchroller in zwei Schwierigkeitsstufen nutzen. Entweder aus dem Stand, oder aus einer knienden Position.

Man umschließt die Griffe und rollt dann langsam nach vorne bis der eigene Körper parallel zum Boden, ohne diesen zu berühren, ist. Aus dem Stand ist das eine sehr schwere Übung und auch aus der knienden Position ist es ungemein anstrengend. Der Bauchroller trainiert die gesamte Bauchmuskulatur, aber vor allem stabilisierende Muskeln in allen Körperregionen.

listen-punkt Bauchroller
Für den Bauchroller braucht man ein wenig Vertrauen in die eigene Körperspannung, aber mit ein wenig Übung ist es eine hoch effektive Möglichkeit den Bauch und weite Teile des Körpers zu trainieren.

Der Bauchtrainer

Der Bauchtrainer unterstützt den Bewegungsablauf für verschiedene Bauchübungen und lässt sich effektiv für alle Bauchmuskelgruppen einsetzen. Speziell für Anfänger ist er ein gutes Gerät um an das Bauchtraining herangeführt zu werden.

listen-punkt Bauchtrainer
Ein ideales Bauch-Trainingsgerät für Anfänger

Freies Training für den Bauch

Gerade für erfahrenere Sportler lässt sich der Großteil des Bauchtrainings auf der Yoga-Matte erledigen. Der weiche Untergrund verhindert schmerzhafte Druckpunkte und ermöglicht so ein ausführliches Bauchtraining in verschiedensten Positionen.

listen-punkt Yogamatte
Mit dem tollen Fitnessangebot, dass es Online gibt, kann man sich das Bauchtraining seiner Wahl heraussuchen und ganz einfach nachmachen. Mit ein bisschen Kreativität und Erfahrung lassen sich so alle Muskelgruppen und Stabilisatoren effektiv von der Yoga-Matte aus trainieren.
listen-punkt Medizinball
Gerade in Kombination mit der Yoga-Matte lässt sich mit einem Medizinball das Bauchtraining bereichern. Um SIT-UPS zu erschweren, Gewichtspunkte zu verlagern, oder für die Explosivkraft, der Medizinball ist ein vielseitig einsetzbares Fitnessgerät für den Bauch.