Fitnessgeräte zum Abnehmen

Im täglichen Alltag-Stress fällt es oft nicht einfach das gewünschte Gewicht zu halten. Wenn man von Termin zu Termin hetzt, dann bleibt ausgewogene und den Kalorienbedarf deckende Ernährung auf der Strecke. Es muss dann zumeist schnell gehen und in der Regel sind das fettige und mit Zucker überladene Mahlzeiten.

Das Resultat ist eine Kugel vorm Bauch und zu hohes Gewicht. Abnehmen stellt für viele dann eine große Herausforderung dar. Zum einen muss natürlich die Ernährung angepasst werden, andererseits braucht man auch die richtigen Fitnessgeräte zum Abnehmen.

Das klassische Homegym hat meistens eine Ansammlung von Hanteln, vielleicht eine Flachbank und ein Ergometer, damit kann man seine Ziele erreichen, aber nicht jedes dieser Fitnessgeräte ist auch etwas für alle. Dabei ist die Auswahl an Fitnessgeräten und speziell Fitnessgeräten zum Abnehmen riesig.

Wir wollen euch eine breite Auswahl an Fitnessgeräten vorstellen, von klassischen Ausdauergeräten bis zu Kraftgeräten. Alle haben sie gemeinsam, dass die Herz Rate nach oben getrieben wird und somit das unbeliebte Fett verbrannt wird.

Die Ausdauer-Maschinen

Klassische Ausdauermaschinen sind natürlich optimale Fitnessgeräte zum Abnehmen. Man kann mit verschiedenen Widerständen arbeiten und so garantiert ins Schwitzen kommen. Neuere Geräte haben oftmals eine App mit Online-Funktion, welche das Training abwechslungsreich macht. Man kann sich mit Sportbegeisterten weltweit auf virtuellen Strecken messen. Klassische Ausdauermaschinen findet ihr hier! Eine kleine Übersicht geben wir euch folgend:

listen-punkt Ergometer
Sowohl der klassische Heimtrainer als auch das fordernde Spinning Bike eignen sich optimal als Fitnessgeräte zum Abnehmen. Mit dem Fokus auf Beinmuskulatur und Ausdauer sind diese beiden Geräte richtige Schweißtreiber. Der Ergometer zeichnet sich durch einen breiteren Sitz und eine aufrechte Sitzposition aus.
listen-punkt Spinning Bike
Im Spinning-Rad fährt man stark nach vorne gebeugt und verschiedene Sitz- und Standpositionen sind besser möglich als auf dem Ergometer.
listen-punkt Pedal Trainer
Hat man wenig Platz zuhause, oder möchte den Geldbeutel schonen, dann kann auch ein kombinierter Arm- und Beintrainer angeschafft werden. Die Möglichkeit auch den Oberkörper in das Training miteinzubeziehen ist ein großer Vorteil den dieses Gerät bietet.

Die Rudergeräte

Ob mit Wasserwiderstand oder Magnetbremssystem, Rudergeräte sind klasse Fitnessgeräte zum Abnehmen. Bein, Bauch und Rückenmuskulatur werden gleichermaßen angestrengt und somit steigt die Herz Rate und die Kilos purzeln.

listen-punkt Rudergerät
Ein ausgiebiges Rudertraining brignt dich ordentlich ins Schwitzen uns verbrennt jede Menge Kalorien

Crosstrainer und Laufband

Die Klassiker unter den Cardiogeräten: Diese beiden Ausdauergeräte eignen sich auch wunderbar, um Gewicht zu verlieren.

listen-punkt Crosstrainer
Auch der Crosstrainer dürfte den meisten Lesern gut bekannt sein. Der ganze Körper wird in die Übung miteinbezogen und gerade für Hobbysportler mit Gelenk Problemen kann der Crosstrainer ein guter Ersatz zum Laufband sein.
listen-punkt Laufband
Nur wenige Fitnessgeräte sind so effektiv wie das Laufband. Wer Abnehmen möchte der trifft mit dem Laufband immer die richtige Wahl. Schweißperlen und verbrannte Kalorien sind garantiert!

Die Exoten

Bisher haben wir euch nur die Klassiker vorgestellt, aber es gibt auch ein paar exotische Geheimwaffen, welche sich im Homegym sehr gut machen.

listen-punkt Assault Bike
Dass Assault Bike gehört zu den besten Fitnessgeräten zum Abnehmen, da der gesamte Körper in die Übung involviert ist und gerade bei höheren Widerständen es sich schon fast wie eine Mischung aus Bein- und Brustpresse anfühlt.
listen-punkt Ski Ergometer
Rücken, Arme, Beine und Bauch werden in einer explosiven Übung zusammengefasst. Wer jemals Skilaufen war weiß, dass Schweiß garantiert ist. Der Ski-Ergometer ist somit ein klasse Fitnessgerät zum Abnehmen und um viele Muskelgruppen zu trainieren.

Dynamische Fitnessgeräte zum Abnehmen

Diese Fitnessgeräte und Utensilien sprengen zum Teil den Bewegungsspielraum den ein kleines Homegym bietet. Wer aber mehr Platz hat, oder einen Garten, der kann sein Training mit folgenden Geräten bereichern.

Zusätzlich gibt es für die meisten dieser Trainingsgeräte vielseitige Möglichkeiten sie einzusetzen. Wer mehr über Übungen und Trainings um die vorgestellten Geräte erfahren möchte, der wird auf bekannten Videoportalen schnell fündig.

listen-punkt Dog Sled
Ein intensives Fitnessgerät zur Fettverbrennung. Man kann den Schlitten schieben, oder ziehen und beide Varianten garantieren einen ordentlichen Kalorienverbrauch. Nachteil ist, dass man einen flachen Untergrund braucht. Rasen passt, aber der Schlitten hinterlässt seine Spuren. Im Optimalfall hat man ein Stück Kunstrasen oder Matten auf denen man mit dem Dog Sled trainiert.
listen-punkt Agility Ladder
Mit einer Agility Ladder lassen sich für Kopf und Körper anstrengende Workouts durchführen. Viele kennen diese Agility Ladders aus dem Fusball, Handball, American Football oder vielen andere Sportarten. Die Mischung aus Koordination und Ausdauer machen aus dieser einfachen Ergänzung für das Homegym, ein effektives Fitnessgerät zum Abnehmen.
listen-punkt Plyo Boxen
Plyo-Boxen sind eine weitere tolle und einfache Ergänzung für das Homegym. Man braucht natürlich ein bisschen Deckenhöhe, oder man nutzt sie gleich im Garten ohne Höhenrestriktion. Es gibt verschiedene Übungen in die man Plyo-Boxen miteinbeziehen kann. Entweder man nimmt Gewichte in die Hände und steigt über die Box, oder man kombiniert Burbees mit einem Sprung auf die Box. Auch tiefe Kniebeugen mit anschließendem Sprung auf die Box sind eine tolle Möglichkeit. Auch hier steht Agilität, Kraft und Ausdauer im Fokus der Übungen.
listen-punkt Hürden
Wie man sie aus dem Training für verschiedenen Sportarten kennt, lassen sich ganz ähnlich wie die Agility Ladder einsetzen. Kleiner Unterschied ist dabei, dass mehr Sprungkraft gefordert wird. Im Garten verteilt sind Hürden eine billige und effektive Ergänzung für das Homegym.

Fassen wir zusammen!

Im Prinzip taugt jedes Fitnessgerät zum Abnehmen. Ob lediglich Bewegung und Ausdauer, oder auch Gewicht und Widerstand, sobald die Herz Rate steigt fallen die Kilos. Wichtig ist, dass man ein Kalorienziel vor Augen hat und solange schwitzt bis es erreicht ist.

Wir haben euch hier einige Geräte und Utensilien vorgestellt, die auf ganz unterschiedliche Weise beim Abnehmen helfen. Es braucht nicht unbedingt große und teure Heimtrainier, auch kleinere Ergänzungen für das Homegym, können bei richtigem Einsatz große Ergebnisse erzielen.